Intensivmedizin Innere Medizin

Die Innere Medizin ist ein Spezialbereich der Medizin und voller Facetten, da sie sich mit den inneren Organen befasst. Als innere Organe gelten beispielweise das Herz, die Leber, die Lunge, die Nieren und viele andere lebenswichtige Organe. Funktionsstörungen dieser Organe können bei einer Erkrankung ein sehr komplexes Krankheitsbild abgeben. Aufgrund der Erfahrung und des fundierten Wissens unserer Fachärzte und Pflegefachpersonen kann eine spezifische, auf den Patienten zugeschnittene Therapie eingeleitet werden. Neben dem Therapiekonzept gehören auch die Aspekte Erkennung und Vorbeugung von Krankheiten zu den Hauptthemen der Inneren Medizin.

Die Patienten auf der Intensivstation für Innere Medizin werden von Internisten und aus den verschiedenen Disziplinen beigezogenen Fachärzten behandelt. Die Innere Medizin ist bestrebt, durch diesen interdisziplinären Austausch die bestmögliche Patientenversorgung zu gewährleisten.

Wir haben uns zum Ziel gesetzt, den Patienten nicht nur eine exzellente Versorgung zu bieten, sondern sind auch bestrebt, die neusten Therapien aus der Forschung umzusetzen.